SIGI MARON – ES IS NET OLLAS ANS CD

Großartiger Livemitschnitt von Altmeister Sigi Maron. Bester Ska und Rocksteady mit Wiener Schmäh‘.

Ja, der Sigi. Das ist schon ein Grantler vor dem Herrn. Jeder kriegt sein Fett ab. Banker, Politiker, Arschlöcher. Schön im Österreichischen Schmähgesang. Kontrastiert wird das Ganze durch seine Band, die Rocksteady Allstars, die dazu beschwingten Ska und Rocksteady spielen. Kommt euch bekannt vor? Ja, Hans Söllner. Der viel auch sofort ein,als ich Sigi Maron das erste Mal hörte vor ein paar Jahren. Der Unterschied: Bei Söllner habe ich immer das Gefühl ihm geht es vor allem darum, legal anbauen und kiffen zu dürfen. Und das finde ich dann auf Dauer doch zu ermüdend, weshalb ich mir Söllner bis auf wenige Lieder nicht anhören kann.

Sigi Maron ist anders. Marijuana taucht hier gar nicht auf. Sicher hat er dazu eine Meinung, nur besingt sie nicht auf den Platten, die ich von ihm kenne. Sondern er rechnet gnadenlos mit der Österreichischen Gesellschaft ab, die auf einen Außenstehenden wie mich, doch noch mal biederer, verklemmter, korrupter, fremdenfeindlicher wirkt als die deutsche. Wobei er sich nicht nur auf Österreich beschränkt. Das sei nur einmal gesagt.

Bei der Es is net ollas ans handelt es sich um ein Livemitschnitt aus dem Radiokulturhaus. Ein Teil der Songs werden wohl demnächst auf seinem neuen Album erscheinen. Ich gespannt und freue mich. Auch Hnns wippt entspannt seinen frischrasierten Schädel im Takt. Tolle Platte. Ich freue mich auf weiteres Granteln und Niedermachen!

Erschienen bei Mad Butcher

Wie bewertest Du die Platte?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Written by Falk Fatal

1 Comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: