MESS/AGE – Moments of Mayhem Tape

Bild: Mess/AgeMess/Age aus Flensburg veröffentlichen mit „Monsters of Mayhem“ ein fulminantes Debüttape und legen damit eine derbe HC-Punk-Keule aufs Parkett!

Boah, was kommt denn da für ein fettes Brett um die Ecke? Mess/Age nennt sich der Vierer aus Flensburg und liefert mit “Moments of Mayhem” eine derbe HC-Punk-Keule auf das Parkett. Kaum zu glauben, dass die Band bisher bloß ein paar Gigs in und um Flensburg herum gespielt hat. Und noch unglaublicher ist, dass das Tape in der Wohnung des Gitarristen und Bassisten aufgenommen worden ist. Da kenne ich viele Studioaufnahmen, die um Länge schlechter klingen.

Doch kommen wir zur Musik. Die ist nichts für zartbesaitete Gemüter, sondern bollert ganz schön aus den Boxen. Der HC-Punk englischer Prägung kommt unglaublich druckvoll, energiegeladen und angepisst daher. Das Tempo der 15 Songs ist meist ziemlich hoch, doch dank einiger kraftvoller Mid-Tempo-Parts wird es nie eintönig. Dazu trägt auch der deftig röhrende Gesang bei, der trotz aller Wildheit nie nur stumpf vor sich hingrunzt. Die meist englischen Texte variieren zwischen politischen Themen wie Kritik an Nationalismus und Patriotismus oder dem alles vernichtenden Fortschrittswahn der westlich geprägten Konsumwelt, und eher persönlicheren Themen. Wie gesagt, kaum zu glauben, dass dies der erste Tonträger der Band ist.

Sehr gelungen ist auch die Verpackung der Musik. Tapes mag ich ja sowieso, und wenn sie dann so liebevoll aufgemacht sind wie “Moments of Mayhem”, mag ich so noch mehr. Das Tape ist professionell aufgemacht, das Klappcover enthält alle Texte und das Titelbild nochmal als Miniposter. Übrigens gibt es nur 300 Stück davon. Ihr solltet euch ranhalten: ich kann mir gut vorstellen, dass die Tapes bald ausverkauft sind. Tolle Band, tolles Debüt!


“Monsters of Mayhem” ist bei Human Parasit Kassedden, Bomb-All Records und UR Vägen! Pappa Betalar! erschienen.

Wie bewertest Du die Platte?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Written by Falk Fatal

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: