VERSUS YOU – Moving on CD/LP

Bild: Versus YouMit „Moving On“ veröffentlichen Versus You ein starkes Pop-Punk-Album, das etliche Hits enthält.

Versus You kommen aus Luxemburg. Der Stadtstaat ist nicht gerade als Punkrock-Hochburg verschrien und tatsächlich kennen ich neben Versus You nur eine Band daher: Petrograd. Aber ich glaube, die Anarchopunker gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr.

Versus You gibt es seit neun Jahren und musikalisch gehen sie in eine komplett andere Richtung als Petrograd. Versus You spielen melodischen Punkrock, der so auch auf Epitaph oder Fat Wreck hätte erscheinen können.

„Moving on“ ist das vierte Album der Luxemburger und es gefällt mir richtig gut! Druckvoller Punkrock mit einprägsamen Melodien, der aber trotzdem nicht glattgeleckt klingt, sondern sich eine gewisse Rauheit bewahrt hat. Vor allem der Opener “When it all goes down” hat es mir angetan. Ein richtig starker Song, mich ein wenig an Social Distortion erinnert. Das gilt ebenso für die Singleauskopplung “Better than me”. Die ist ein echter Ohrwurm und gefällt durch die zusätzliche weibliche Stimme im Refrain. Aber auch die übrigen zehn Songs des Albums überzeugen voll und ganz. Ein ganz starkes Album haben Versus You hier veröffentlicht.

In der Vergangenheit haben es Versus You wohl schon einmal an die Spitze der Luxemburger Charts geschafft. Das sollte ihnen mit “Moving on” doch auch gelingen, oder?

“Moving on” ist bei Flix Records erschienen

Written by Falk Fatal

1 Comment

Schreibe einen Kommentar