GOLMAN SUCKS – You Won’t Ruin This Pit CD

gldmnscksGoldman Sucks zelebrieren auf „You Won’t Ruin This Pit“ druckvollen Oldschool-Hardcore, der das Beste aus Sheer Terror, Scheisse Minnelli und Fear Factory in sich vereint.

Wer hinter Goldman Sucks steckt ist schwer zu sagen. Die Vokale aus den Vornamen der Bandmitglieder hat man einfach herausgenommen. Zu den schicken Anzügen, tragen sie Sturmhauben. Eins steht aber fest, egal wer es ist, diese Menschen müssen schon lange Musik machen, denn das hört man „You Won’t Ruin This Pit“ einfach an. Goldman Sucks spielen sehr druckvollen Oldschool-Hardcore. Ein unglaublicher Groove à la Fear Factory, gepaart mit richtigen thrashigen Parts, ähnlich denen von Scheisse Minnelli, mit denen man sich ja schon Bühnen teilte. Gesanglich ab und an Metalgrols, ohne aber in den Metal-Core abzudriften. Oft jedoch erinnert einen der Gesang auch an einen Paul Baerer von Sheer Terror.

Lyrisch befassen sich Goldman Sucks mit Kapitalismus, Korruption, Ausbeutung… Fast nicht zu glauben dass das ein Teil des Albums live im Proberaum aufgenommen wurde, da es der Produktion an nichts fehlt. Auf der Bandcamp Seite kann man sich das ganze für Umme herrunterladen, was eine sehr coole Sache ist. Wer lieber Hardware in den Griffeln hält, kann sich die auf 150 Stück limitierte CD holen. Schade eigentlich nur, dass das Teil nicht auf Vinyl zu haben ist. Die Band versteht sich größtenteils als Liveband, also Appell an alle Booker oder solche die es gern werden wollen, bucht diese Band.

Wie bewertest Du die Platte?
[Gesamt:12    Durchschnitt: 4.8/5]

Written by Nym Arno

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: