Posts Categorized: STORIES

  • KURZGESCHICHTEN

    BUDDY RÄUMT AUF

    Posted on by

    Sie stand im Schiff einer spätgothischen Kirche und blickte auf das riesige Kreuz an dem dieser langhaarige Kerl namens Jesus hing. Durch die großen, bunten Kirchenfenster, auf denen Szenen aus dem neuen Testament abgebildet waren, schien Licht, dem das bunte Glas der Kirchenfenster, eine völlig eigene Farbe verlieh.

  • STORIES

    FELDPOST VON JOHNNY RHABABER

    Posted on by

    Wer kennt sie nicht? Die unermüdlichen Menschen, die tagtäglich auf den Raststätten, Bahnhöfen und in Kaufhäusern dafür sorgen, das wir unser Geschäft in einer hygienischen, ja angenehmen Umgebung verrichten können.

  • STORIES

    DIE NACHT DER LEBENDEN BÄRTE

    Posted on by

    Es begab sich während meines Aufenthalts in Hamburg letzten Oktober. Ich besuchte meinen Freund Sven, der dort seit einiger Zeit lebt. Ich hatte mich schon geärgert, da es in dieser Woche an Konzerten nur Dimple Minds und zwei Crustbands geben sollte. Was für ein Scheiß!

  • KURZGESCHICHTEN

    DER FRIEDHOF LIEGT WEIT HINTER MIR

    Posted on by

    „Sobald Du aufhörst aus dem Mund zu riechen!“ rief ich ihm zu. „Fein!“ gab er mir noch auf dem Weg. Ich verließ den Lärm, die Party, die Menschen und trat hinaus in die Einsamkeit der Novembernacht.

  • KURZGESCHICHTEN

    VON PISSFLITCHEN UND HERZSCHRITTMACHERN

    Posted on by

    Merkwürdig dieser Tag, sehr merkwürdig und heiß! Da gehe ich nicht vor die Tür. Nee, nee, ich schwitz ja schon genug in meiner Dachgeschoss Wohnung, da setz ich mich doch nicht der prallen Sonne aus. Zumal man da durch die gefährlichen UV-Strahlen ja auch Krebs bekommt.

  • KURZGESCHICHTEN

    SPIESSBADENER GESCHICHTEN #112

    Posted on by

    Die Hauptdarsteller: Johnny Rhababer, Falk Fatal, Sascha Suizit, Polizei & Feuerwehr der hessischen Landeshauptstadt. Ort: Spiessbaden Zeit:Sonntags vorm 1.Mai 2001

  • STORIES

    ROMANTISCHES LOOSEN GIBT ES NUR IN LEVERKUSEN

    Posted on by

    und das dreimal im jahr, hähä. aber wo braucht man das sonst? und wer braucht pseudo rock´n´roll spacken, mit flammenhemden und eightball tatoos? ich brauch´s nicht, wohn ja nicht in leverkusen!

  • STORIES

    HATE MY GENERATION

    Posted on by

    es ist echt unglaublich, eigentlich nicht, aber überrascht war ich trotzdem. letztens traf ich einen alten tüp aus meinem abi jahrgang, der eigentlich einer der netteren tüpen war.

  • KURZGESCHICHTEN

    DAMALS ALS ICH BLOCKWART WAR

    Posted on by

    kennt ihr das auch? also mir passiert das irgendwie andauernd. vielleicht liegt das auch nur daran, daß ich so blendend aussehe oder so superintelligent bin. oder vielleicht, weil ich aussehe, als bräuchte ich nen rat fürs leben.

  • STORIES

    ALS GENERAL CUSTER AM LITTLE BIG HORN IN DEN UNTERGANG RITT

    Posted on by

    Es ist Montag Abend, 21.45h und ich fahre mit dem Linienbus Nr.5 durch Erbenheim, als es plötzlich, zwei Haltestellen vor meiner Ausstiegshaltestelle und 500m Luftlinie von der Arbeit entfernt, zu knallen und donnern beginnt und immer wieder Lichtblitze den dunklen Septembernachtshimmel durchschneiden.