DER GESTRECKTE MITTELFINGER #7

Die aktuelle Ausgabe: 88 Seiten dick, Din-A5-Format. Es gibt Interviews mit Smogtown, und im Rahmen der Fortsetzung des Punks & Downloads-Special mit Kotzen und der Betreiberin des Ya can’t go home-Blogs. Dazu Stories über Mike Ness, den Bundesatomschutzbunker und Christenpunx. Shortstories gibt es von Falk Fatal, Mika Reckinnen, Möb Maßlos und Bäppi. And last but least: Eine Eloge von Jan Röhlk zu 11 Jahren der gestreckte Mittelfinger.

Das Heft ist Anfang 2013 erschienen und war innerhalb von vier Monate bei mir ausverkauft. Danke an alle, die eins gekauft haben! Jetzt könnt ihr die Ausgabe entweder hier als blätterbares PDF lesen, euch herunterladen oder mit Issu-App auf Smartphone oder Tablett durchlesen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: