THE BABOON SHOW – Punkrock Harbour CD/LP

Dass aus Schweden eine Menge geiler Bands kommen, sollte mittlerweile der letzte Depp wissen. Und wer es noch immer nicht glauben mag, soll sich das neue Album, von The Baboon Show anhören. Ihr neues Album „Punkrock Harbour“ gefällt auf voller Länge.

Dass aus Schweden eine Menge geiler Bands kommen, sollte mittlerweile der letzte Depp wissen. Und wer es noch immer nicht glauben mag, soll sich das neue Album von The Baboon Show anhören. Die Band um Sängerin Cecilia macht da nämlich keine Ausnahme. Ihr neues Album „Punkrock Harbour“ gefällt auf voller Länge. Was allerdings verwundert: Die Band gibt es schon seit 2003, „Punkrock Harbour“ ist das vierte Album. Warum findet sich erst jetzt ein Label, die das Quartett in Deutschland veröffentlicht?

Elf Songs enthält „Punkrock Harbour“ und zehnmal geht es straight nach vorne, ohne Schnörkel und doppelten Boden. Was direkt auffällt ist die unglaubliche Energie, die die Songs besitzen. Dazu Sängerin Cecilia, die sich mit ihrer markanten, verrauchten Stimme durch die Lieder singt, grölt und schreit. Dazu mischen sich die zwei Herren der Band immer wieder mit kräftigen Backvocals ein, die den ohnehin kraftvollen Songs ordentlich Druck verleihen.

Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass The Baboon Show in Deutschland mit ihrer abwechslungsreichen Mischung aus melodischem 80er-Jahre-Punk und Wave groß abräumen werden. Hinzu kommt: The Baboon Show sind keine „klingen wie“-Band. The Baboon Show sind The Baboon Show und stechen unter Hunderten anderer Bands sofort hervor. Auch ohne auf das Display meines MP3-Players zu schauen, weiß ich sofort, wenn der Shuffle-Mode plötzlich ein Lied von  The Baboon Show erklingen lässt. Die Band bringt viel frischen Wind mit und haut auf „Punkrock Harbour“ einen Ohrwurm nach dem anderen raus. „You got a problem without knowing it“ zum Beispiel ist so ein Song. Und selbst die Ballade „The bridges that you’ve burnt“ gefällt richtig gut.

Kurz und gut: „Punkrock Harbour“ ist ein Knaller-Album und The Baboon Show sind eine DER Neuentdeckungen des Jahres!

„Punkrock Harbour“ ist bei Kidnap Music erschienen.

Wie bewertest Du die Platte?
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Written by Falk Fatal

1 Comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: